23.10.2017

EIN VOLLES PROGRAMM FÜR DIE ZFA

Chirurgie in der Zahnarztpraxis

von Britt Salewski, freie Journalistin, Köln

Bader und Barbiere als Assistenten von Priestern und Mönchen, die zahnmedizinische Eingriffe vornahmen - fast 900 Jahre ist es her. Heute ist die zahnärztliche Assistenz ein hoch qualifizierter und nicht wegzudenkender Bestandteil der zahnmedizinischen Behandlung. Besonders deutlich wird dies bei chirurgischen Eingriffen, vor allem in der Implantologie.

© Carlos Yidica / stock.adobe.com

Chirurgische Eingriffe, um ein Implantat einzusetzen, gehören heute zum Alltag in vielen Zahnarztpraxen. Pro Jahr werden etwa eine Million Implantate in Deutschland gesetzt, so Schätzungen von Fachgesellschaften. Dabei zählt diese Operation zu den anspruchsvollsten in der Zahnheilkunde - und das betrifft nicht nur die Behandlung selbst, sondern auch die Vorbereitung und das Geschehen um den Behandlungsstuhl herum.

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Springer Medizin

SpringerZahnmedizin.de ist das Fortbildungsportal für Zahnmediziner von Springer Medizin. Mit einer umfangreichen Auswahl an zahn- und humanmedizinischen Fachzeitschriften und CME-Fortbildungen sowie englischsprachigen Dental Journals, bietet SpringerZahnmedizin.de dem Zahnarzt breitgefächerte und interdisziplinäre Unterstützung für seine tägliche Arbeit.

www.SpringerZahnmedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie kostenlos jeden Monat Fachinformationen frei Haus.