04.01.2019

Mein Weg zur DH

von Dr. Natalie Margraf

Sie hat einen Hund, betreibt ein Nagelstudio - und wird bald Dentalhygienikerin sein. Patricia Spazierer hat nicht den alltäglichen Berufsweg gewählt. Zur Zeit arbeitet die engagierte ZMP in Teilzeit, um genüngend Zeit für ihren Hund und die Ausbildung zu haben. An ihren Erfahrungen mit der Weiterbildung lässt sie WIR in der Praxis mit Berichten in den nächsten Ausgaben teilhaben. Doch zuvor erzählt sie im Interview, ob künstliche Nägel bei der Arbeit stören und wie es sich mit einem Hundekind lebt.

© Mit freundl. Genehmigung von P. Spazierer

Liebe Frau Spazierer, vielen Dank, dass wir Sie auf Ihrem Weg zur Dentalhygienikerin (DH) begleiten dürfen. Wir sind schon ganz gespannt auf Ihren Berich in der nächsten Ausgabe. Aber fangen wir doch ganz einfach an: Wieso haben Sie ZFA gelernt? Was war Ihre Motivation?
Patricia Spazierer: Ganz ehrlich gesagt war das die einzige Lehrstelle, die ich damals bekommen habe - der erste Zufall, der mich zu meinem Traumjob gebracht

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.

Im nächsten Heft erwartet Sie Patricia Spazierers Bericht, wie sie zu dem Entschluss kam, die Ausbildung zur DH zu beginnen.


Artikel teilen

Springer Medizin

SpringerZahnmedizin.de ist das Fortbildungsportal für Zahnmediziner von Springer Medizin. Mit einer umfangreichen Auswahl an zahn- und humanmedizinischen Fachzeitschriften und CME-Fortbildungen sowie englischsprachigen Dental Journals, bietet SpringerZahnmedizin.de dem Zahnarzt breitgefächerte und interdisziplinäre Unterstützung für seine tägliche Arbeit.

www.SpringerZahnmedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie kostenlos jeden Monat Fachinformationen frei Haus.