31.10.2018

Sterilgutassistenz

Ist sie wirklich notwendig?

von Dr. Miriam Sonnet, freie Journalistin, Rheinstetten

Reinigen, Desinfizieren, Einmalprodukte entsorgen - all diese Aufgaben fallen täglich in einer Zahnarztpraxis an. Meist wird das Ganze von zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) erledigt. Aber dürfen sie das überhaupt? Oder ist dazu eine spezielle Fortbildung nötig?

© Michael Jungblut

In Zimmer 1 wird gebohrt. Der Patient in Zimmer 2 bekommt eine professionelle Zahnreinigung. Und in Raum 3 findet eine Kontrolluntersuchung statt. Klar, dass für diese Arbeiten Instrumente benötigt werden, die vor allem eins sein müssen: hygienisch rein.
Leider gerät eine mangelnde Hygiene in Krankenhäusern und Arztpraxen immer wieder in den Fokus der Öffentlichkeit. So gab es im Jahr 2016 einen Fall eines

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Springer Medizin

SpringerZahnmedizin.de ist das Fortbildungsportal für Zahnmediziner von Springer Medizin. Mit einer umfangreichen Auswahl an zahn- und humanmedizinischen Fachzeitschriften und CME-Fortbildungen sowie englischsprachigen Dental Journals, bietet SpringerZahnmedizin.de dem Zahnarzt breitgefächerte und interdisziplinäre Unterstützung für seine tägliche Arbeit.

www.SpringerZahnmedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie kostenlos jeden Monat Fachinformationen frei Haus.