Aktuelle FortbildungenLogo

Alle

teilnehmen bis 01.10.2020
cme
Haltung bewahren! Grundregeln – Basiskonzepte – optimale Arbeitshaltung

Wer in einer Zahnarztpraxis arbeitet, kennt sie: die Rückenschmerzen. Die Arbeit am Patienten erfordert tagtäglich verkrampfte und verdrehte Haltungen im Sitzen und im Stehen, und das über einen längeren Zeitraum. WIR geben Ihnen Anleitung, wie man für welche Behandlung am besten sitzt und wie man Patienten und Instrumente positionieren sollte.

teilnehmen bis 03.09.2020
cme
Digitaler Workflow, Scannen und Co.

Voraussetzung für die Effizienz eines Scanners im Praxisalltag ist dessen sinnvolle Eingliederung in den Praxisalltag: Jeder im Team sollte sich über seine einzelnen Aufgaben im Klaren sein.

teilnehmen bis 01.08.2020
Indikationen für eine kieferorthopädische Therapie

Der Besuch beim Zahnarzt stellt viele Eltern vor eine Herausforderung. Trotzdem sind regelmäßige Kontrollen schon ab dem Kleinkindalter von großer Bedeutung. Ein Schwerpunkt sollte auf der Überprüfung der regulären Zahn- und Kieferentwicklung liegen. Der Hauszahnarzt kann nur so Abweichungen rechtzeitig erkennen und über eventuell bereits bestehende Auffälligkeiten beraten. Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Zahn- und Kieferfehlstellungen.

teilnehmen bis 12.07.2020
cme
Wenn das Zahnfleisch auf dem Rückzug ist

Viele Patienten reagieren geschockt, wenn Sie eine gingivale Rezession bei sich bemerken. In diesem Fortbildungsbeitrag erfahren Sie, wie gingivale Rezessionen entstehen, wie sie sich behandeln oder gar vermeiden lassen.

teilnehmen bis 31.05.2020
Kommunikation ist Trumpf!

Es ist ein unumstößliches Gesetz jeglicher Kommunikation: Sobald sich zwei Personen mindestens in Sicht- oder Hörweite befinden, ist es unmöglich, dass sie nicht miteinander kommunizieren. Das gilt für gesprochene Worte ebenso wie für Mimik und Gesten. Im Praxisalltag ist gute Kommunikation Trumpf! Wir zeigen Ihnen, wie sich eine gute Gesprächskultur auf allen Ebenen gestalten lässt.

teilnehmen bis 30.04.2020
Bleaching Power in der Praxis

Heute können sie für viele Patienten nicht weiß genug sein. Mit einer Bleichtherapie (in der Praxis oder zu Hause) lassen sich stark verfärbte Zähne wieder aufhellen. Solch ein „Bleaching“ ist eine Delegationsleistung und darf unter zahnärztlicher Aufsicht auch von einer DH, ZMP oder ZMF durchgeführt werden. Frischen Sie Ihr Wissen mit unserem Übersichtsartikel auf!

Springer Medizin

SpringerZahnmedizin.de ist das Fortbildungsportal für Zahnmediziner von Springer Medizin. Mit einer umfangreichen Auswahl an zahn- und humanmedizinischen Fachzeitschriften und CME-Fortbildungen sowie englischsprachigen Dental Journals, bietet SpringerZahnmedizin.de dem Zahnarzt breitgefächerte und interdisziplinäre Unterstützung für seine tägliche Arbeit.

www.SpringerZahnmedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie kostenlos jeden Monat Fachinformationen frei Haus.