08.04.2022

Hygiene und Nachhaltigkeit sind vereinbar

Von Mülltrennung, Großbestellungen und wenig Einmalprodukten

von Tanja Rosellen, QMB & ZMP, Bergheim

Hygiene ist in jeder Zahnarztpraxis das oberste Gebot und darf nicht vernachlässigt werden. Aber ein hoher Hygienestandard muss nicht unbedingt einem nachhaltigen Verhalten widerspechen. Lesen Sie, wie Nachhaltigkeit "trotz" penibler Hygiene möglich und machbar ist!

© ArtistGNDphotography / Getty Images / iStock (Symbolbild mit Fotomodellen)

Will man Hygiene und Nachhaltigkeit konsequent und sinnvoll miteinander verbinden, ist ein nachhaltiges Hygienemanagement nicht wegzudenken! Die Sinnhaftigkeit und zwingende Notwendigkeit von hygienischem Handeln lernen wir alle in der Berufsschule und ab dem ersten Arbeitstag in der Zahnarztpraxis. Im Gegensatz dazu wird Nachhaltigkeit zwar immer wichtiger und dringlicher für uns alle, jedoch ist sie leider noch nicht Standard und

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Springer Medizin

SpringerZahnmedizin.de ist das Fortbildungsportal für Zahnmediziner von Springer Medizin. Mit einer umfangreichen Auswahl an zahn- und humanmedizinischen Fachzeitschriften und CME-Fortbildungen sowie englischsprachigen Dental Journals, bietet SpringerZahnmedizin.de dem Zahnarzt breitgefächerte und interdisziplinäre Unterstützung für seine tägliche Arbeit.

www.SpringerZahnmedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.