08.06.2020

Instrumente: wann desinfizieren, wann sterilisieren?

Alles eine Frage der Einstufung

von Ruth Auschra, Medizinjournalistin Dipl.-Netzmanagerin (Gesundheit), Berlin

Je nach Einstufung als unkritisch, semikritisch oder kritisch gelten unterschiedliche Regeln für die Aufbereitung von Instrumenten. Wann reichen Reinigung und Desinfektion, wann muss sterilisiert werden? Ganz wichtig ist ein Blick in die Aufbereitungshinweise der Hersteller.

© Johannes Meger

Unkritisch sind Instrumente, die lediglich mit intakter Haut in Berührung kommen, beispielsweise eine Schutzbrille, ein Anrührspatel oder ein Handspiegel. Bei diesen Instrumenten reichen Reinigung und Desinfektion. Als semikritisch werden die Medizinprodukte eingestuft, die höchstens mit krankhaft veränderter Schleimhaut in Kontakt kommen, also nicht ins Gewebe eindringen. In diese Kategorie gehören z. B eine

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Springer Medizin

SpringerZahnmedizin.de ist das Fortbildungsportal für Zahnmediziner von Springer Medizin. Mit einer umfangreichen Auswahl an zahn- und humanmedizinischen Fachzeitschriften und CME-Fortbildungen sowie englischsprachigen Dental Journals, bietet SpringerZahnmedizin.de dem Zahnarzt breitgefächerte und interdisziplinäre Unterstützung für seine tägliche Arbeit.

www.SpringerZahnmedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.