06.10.2021

Pleiten, Pech und Pannen

Aus Fehlern systematisch lernen

von Birgit Nagel, Referentin für Praxismanagement und QMS, Neustadt am Rübenberge

Bei der täglichen Berufstätigkeit in einer Zahnarztpraxis sind Fehler meist nicht völlig vermeidbar. Die Folgen eines Fehlers können unbedeutend, aber auch schwerwiegend sein. Mit der richtigen Vorgehensweise und einigen einfachen Maßnahmen gelingt es, Fehler systematisch zu erkennen und ein erneutes Auftreten des Fehlers zu vermeiden.

© kzenon / Getty Images / iStock (Symbolbild mit Fotomodellen)

Fehlerarten und Fehlerursachen
Unter einem "Fehler" versteht man allgemein die Abweichung von einem normierten Zustand oder von vorgegebenen Regeln, aber auch Entscheidungen oder Maßnahmen mit negativen Konsequenzen. In der Zahnarztpraxis können Fehler z. B. durch fehlerhafte Behandlungen oder durch falsche Abrechnungen entstehen. Daneben können sich lange Arbeitszeiten, hohe Arbeitsbelastung oder Konflikte am

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Springer Medizin

SpringerZahnmedizin.de ist das Fortbildungsportal für Zahnmediziner von Springer Medizin. Mit einer umfangreichen Auswahl an zahn- und humanmedizinischen Fachzeitschriften und CME-Fortbildungen sowie englischsprachigen Dental Journals, bietet SpringerZahnmedizin.de dem Zahnarzt breitgefächerte und interdisziplinäre Unterstützung für seine tägliche Arbeit.

www.SpringerZahnmedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.