09.04.2020

Ran an den Scan!

Die Aufgaben einer CAD/CAM-Assistenz

von Esra Basibüyük, oralchirurgische/implantologische Fachassistentin, Zahnarztpraxis Dr. Blum & Partner

Fachliche Fort- und Weiterbildung sind für zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) eine wichtige Option in der beruflichen Entwicklung. Ein Beispiel ist die Fortbildung zur CAD/CAM-Assistenz. Was genau diese Fortbildung im Praxisalltag bringt, zeigen wir am Beispiel der Herstellung keramischer Frontzahnkronen.

© Praxis Blum und Partner

Ganz nach dem Motto "miteinander unterstützend arbeiten" ermöglicht die Fortbildung zur CAD/CAM-Assistenz dem Zahnarzt eine Erleichterung und Ihnen als ZFA viel Spaß in der täglichen Arbeit. CAD/CAM steht für "computer-aided design/computer-aided manufacturing", zu Deutsch computerunterstützte Gestaltung und Herstellung. Zu den Aufgaben der in der Prothetik mit dem Ceramic-reconstruction(CEREC)-Verfahren

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Springer Medizin

SpringerZahnmedizin.de ist das Fortbildungsportal für Zahnmediziner von Springer Medizin. Mit einer umfangreichen Auswahl an zahn- und humanmedizinischen Fachzeitschriften und CME-Fortbildungen sowie englischsprachigen Dental Journals, bietet SpringerZahnmedizin.de dem Zahnarzt breitgefächerte und interdisziplinäre Unterstützung für seine tägliche Arbeit.

www.SpringerZahnmedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.