10.12.2020

Rauchalarm für Zähne und Zahnfleisch

Wie Zigaretten die Mundgesundheit attackieren

von Nina Bürger, Gesundheitsjournalistin, Meerbusch

Gesundheitsrisiko Rauchen? Da denkt man v. a. an Lungen- oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Was viele dabei vergessen: Auch Zähne und Mundschleimhaut können geschädigt werden.

© mankale / Fotolia

Rauchende Patienten fallen auf dem Behandlungsstuhl häufig durch Zahnverfärbungen auf. Die im Tabakrauch enthaltenen Teerstoffe hinterlassen einen bräunlich-gelben Film. Häufig ist die Zunge belegt und auch Mundgeruch kann ein Hinweis sein. Nicht selten leiden Raucher zudem unter hitze- und kälteempfindlichen Zähnen. Die Schäden, die Nikotin und weitere giftige Substanzen an Mund und Zähnen

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Springer Medizin

SpringerZahnmedizin.de ist das Fortbildungsportal für Zahnmediziner von Springer Medizin. Mit einer umfangreichen Auswahl an zahn- und humanmedizinischen Fachzeitschriften und CME-Fortbildungen sowie englischsprachigen Dental Journals, bietet SpringerZahnmedizin.de dem Zahnarzt breitgefächerte und interdisziplinäre Unterstützung für seine tägliche Arbeit.

www.SpringerZahnmedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.