10.02.2021

Urlaubsplanung in der Zahnarztpraxis

So wird sie für alle Beteiligten gerecht geregelt

von Birgit Nagel, Referentin für Praxismanagement und QMS, Neustadt am Rübenberge

Die jährliche Urlaubsplanung ist für jede Zahnarztpraxis ein wichtiges Thema. Oft kommt es zu Überschneidungen bei den Urlaubswünschen einzelner ZFA und zur Konkurrenz um die besten Urlaubstage und Urlaubszeiten.

© PhotoSG / stock.adobe.com

  • Checkliste Urlaubsplanung
  • 1. Wann bzw. in welchem Zeitraum soll die Urlaubsplanung erfolgen?
  • 2. Nach welchen Kriterien soll bei Überschneidungen entschieden werden? Welche Mitarbeiter sollen in diesem Fall Vorrang haben?
  • 3. Wie können Brückentage gerecht auf alle Mitarbeiter verteilt werden?
  • 4. Sind Vertretungen für die Urlaubszeiten klar geregelt?
  • 5. Unter welchen Voraussetzungen sollen nachträgliche Änderungen an einer bereits vereinbarten Urlaubsplanung möglich sein?
  • 6. Ist die Erarbeitung detaillierter Urlaubsregeln in einer gemeinsamen Besprechung sinnvoll, um zukünftige Diskussionen und Auseinandersetzungen um Urlaubstage zu vermeiden?

Mit einer gerechten und vorausschauenden Urlaubsplanung lassen sich lange Diskussionen und unnötige Auseinandersetzungen über die Verteilung von Urlaubstagen weitgehend vermeiden.
Die Mindestbesetzung
In vielen Zahnarztpraxen gibt es feste Zeiten, zu denen die Praxis geschlossen wird, z. B. die jährlichen Praxisferien im Sommer. In diesem Fall reduziert sich die weitere Urlaubsplanung auf diejenigen Tage, an denen

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Springer Medizin

SpringerZahnmedizin.de ist das Fortbildungsportal für Zahnmediziner von Springer Medizin. Mit einer umfangreichen Auswahl an zahn- und humanmedizinischen Fachzeitschriften und CME-Fortbildungen sowie englischsprachigen Dental Journals, bietet SpringerZahnmedizin.de dem Zahnarzt breitgefächerte und interdisziplinäre Unterstützung für seine tägliche Arbeit.

www.SpringerZahnmedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.