09.04.2020

Zahncreme: Inhaltsstoffe im Faktencheck

Selbst gemacht kann kritisch sein - was die Prophylaxefachfrau empfiehlt

von Anita Westphal, AllDent Zahnzentrum, München

DIY ist voll im Trend und macht auch vor Zahnpasta nicht halt. Doch ist das wirklich sinnvoll und was gehört eigentlich in eine gute Zahnpasta?

© evso / stock.adobe.com

Diese drei Trends sind unübersehbar: Da ist einmal die Rückbesinnung auf alte Hausmittel, dazu Do-it-yourself und die Vermeidung von Plastikverpackungen. Folgerichtig kursieren im Netz zahlreiche Rezepte für selbst gemachte Zahncremes oder Zahnpulver. Blogger, YouTuber und ganze Foren beschäftigen sich damit. Die Inhaltsstoffe seien frei wählbar und die Kreationen somit natürlicher, heißt es. Doch

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Springer Medizin

SpringerZahnmedizin.de ist das Fortbildungsportal für Zahnmediziner von Springer Medizin. Mit einer umfangreichen Auswahl an zahn- und humanmedizinischen Fachzeitschriften und CME-Fortbildungen sowie englischsprachigen Dental Journals, bietet SpringerZahnmedizin.de dem Zahnarzt breitgefächerte und interdisziplinäre Unterstützung für seine tägliche Arbeit.

www.SpringerZahnmedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.